Altes im neuen Glanz

Ab der kommenden Saison werden unsere Gegner von der neuen ROTATIONSWAND begrüßt und müssen diese durchqueren. Wir wünschen uns, dass die Vereinsfarben unsere Kicker zu erfolgreichen Ergebnissen führen werden.

Glückwünsche an unsere Jubilare

Wir gratulieren unseren Geburtstagskindern vom Juni, Friedrich, Norbert, Jan und Björn, sowie vom Juli, Lenny, Phil, Mick und Kim, und wünschen maximale Erfolge im neuen Lebensjahr. Hierauf ein dreifaches Rotation

Fair ist mehr!

Dieses Motto steht bei uns Rotationer an erster Stelle und ist ein Credo, welches wir den Kindern im Training und Spiel beibringen und vorleben. Umso schöner war die Auszeichnung für unseren F-Junior Phil Eigner, der in der vergangenen Saison einen unberechtigt gegebenen Strafstoß absichtlich neben das Tor schoss. Vielen Dank an den TFV, der explizit für solches Fairplay einen üppig gefüllten Geschenkkarton zur Verfügung gestellt hat. Dies ist Belohnung und auch Ansporn für unsere Kicker, das Fairplay auch weiterhin in unserem Verein zu leben.

Spende von Alternative 54

Am heutigen Dienstag überreichte Ralf Kalich, als Vertreter der Alternative 54, unseren Kickern neue Trainingstore. Hierdurch kann unser Training nun noch vielfältiger durchgeführt werden und die E-Junioren nutzten das gleich treffsicher aus. Vielen Dank an Ralf und die tolle Möglichkeit der Alternative 54. Wir bedanken uns bei euch mit einem dreifachen Rotation.

Auch eine Schönheit braucht Pflege

Nachdem die Friseure wieder geöffnet haben, nutzten wir die Gunst der Stunde und haben im Sportpark unserer Schönheit die Grashaare geschnitten. Nun erstrahlt unsere Rotationssportstätte wieder im neuen Glanz. Vielen Dank an die Helfer, die im gebührenden Coronaabstand im Einsatz waren.

Geburtstagsgrüße April und Mai

Wir gratulieren nachträglich unseren Jubilaren im April, Lina, Yannic Ida und Luisa sowie den Geburtstagskindern im Mai, Stephan, Martin, Janek, Casim, Jenny, Benny und Marcus zu ihrem Ehrentag und wünschen Ihnen alles Gute und maximale sportliche Erfolge.

Alternative 54 spendet

Für den Kauf von Trainingsutensilien für unsere Kicker hat die Alternative 54 unserer Rotation einen Spendenscheck über 400 Euro überreicht. Unser besonderer Dank gilt Ralf Kalich, dem Überbringer dieser schönen Geste, in den derzeit schwierigen Zeiten.